Kul–Tour d` Eifel

 

Spannende Zeitreise, in die Welt der Naturgewalten.

Mythos „Kelten“, Menschheitsgeschichte der Eifel.

 
 

Meeresrauschen, wogende Wellen, tropische Sonne und Riffe in den schillernsten Farben, so ungefähr können Sie sich die Eifel vor ca. 380 Millionen Jahren vorstellen.

Eine Reise in diese und andere unerwartete spannende Epochen führt Sie zunächst zum Heiligenstein, dem versteinerten Zeugnis dieser Zeit!!

Tauchen Sie mit mir ein in die wunderbare Welt der Riffe, einer Wüste und brodelnden Vulkanen.

Auf dem Turm der Dietzenlay, ein erloschener quartärer Vulkan,  genießen Sie eine traumhafte Fernsicht und einen atemberaubenden Rundumblick über das Mittelgebirge und zahlreiche Vulkane der Eifel.

Dort lebte schon vor ca. 2300 Jahren das mystische Volk der Kelten.

Beim Abstieg lassen Sie sich verzaubern von der Geschichte der Gerolsteiner Grafen, und zum Abschied lädt Sie ein Kleinod „Die Büschkapelle“ zum Verweilen ein.

Diese Tour überzeugt mit  unglaublicher Kulturvielfalt auf engstem Raum.

Es freut sich auf Sie,

 Andrea Conen, Gästeführerin im Gerolsteiner Land.

 

 

 

 

Streckenlänge : 10 km, Gehzeit 2,5 h, Gesamtdauer der Tour 3-4 h

Höhenmeter :  297

Schwierigkeitsgrad : mittel 

Wichtig : festes Schuhwerk

Feste Termine siehe Aushänge oder im Newsticker auf der Startseite

 

Treffpunkt: 54568 Gerolstein, Zur Büschkapelle, Wanderparkplatz Ehrenfriedhof

 

Tourpreis: Erw. 8,50€

Familien: Kinder bis 14 Jahre frei

Gruppenpreis: 90€

Geführt von: A.Conen, IHK zertifizierter Gästeführerin

Mitglied im Verein der Kulturlandschaftsführer Eifel